Herzlich willkommen beim Generationenfreundlichen Landkreis Lörrach

Der „Generationenfreundliche Landkreis Lörrach“ setzt sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Region ein, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu fördern, die Attraktivität der Region zu steigern und so unseren Wirtschaftsstandort zu stärken. Die Bündnispartner unterstützen Mitarbeitende mit Kindern und Mitarbeitende mit pflegebedürftigen Angehörigen durch familienfreundliche Maßnahmen. Alle Informationen finden Sie kompakt auch auf unserem Flyer.

Wir sind Bündnispartner, weil die Unternehmen im Bündnis voneinander lernen und gemeinsam neue Strategien zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie entwickeln können.

Landrätin Marion Dammann
Schirmherrin des Generationenfreundlichen Landkreises Lörrach

Wir sind Bündnispartner, weil wir als Arbeitgeberin unseren Mitarbeitenden individuelle und flexible Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, um Privatleben und Beruf optimal vereinbaren zu können.
Familienorientierte Personalpolitik kann zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden, wenn es darum geht, Bewerber für uns zu gewinnen.

Andreas Finke, Vorsitzender der Geschäftsführung
Agentur für Arbeit

Wir sind Bündnispartner, weil die AOK Baden-Württemberg sich stolz einen familienbewussten Arbeitgeber nennen kann. Durch die dritte Zertifizierung von „audit berufundfamilie“ Ende Juni 2017 sind unsere Bemühungen um eine familienbewusste Personalpolitik von offizieller Seite gewürdigt worden.

Uwe Schreiber, Geschäftsführer
AOK Hochrhein-Bodensee

Wir sind Bündnispartner, weil wir als badenova-Gruppe in der Region einen wertvollen Beitrag zu besseren Arbeitsbedingungen für Menschen in allen Lebensphasen leisten - gemäß unserem Motto "besser arbeiten - besser leben!"

Ralph Uth, Personalleiter
Badenova AG & Co.KG

Wir sind Bündnispartner, weil wir davon überzeugt sind, dass unsere Mitarbeitenden das Potenzial für Energiedienst heute und für die Zukunft darstellen. Ziel ist es, Fachkräfte zu finden, zu binden und weiterzuentwickeln. Ein erfolgreiches Netzwerk für Familie und Soziales bietet dafür die optimale Unterstützung.

Kristina Richter, Betriebliches Gesundheitsmanagement
Energiedienst AG

Wir sind Bündnispartner, weil wir unsere familienbewussten Maßnahmen nicht nur im eigenen Unternehmen vorantreiben, sondern auch auf kommunaler und regionaler Ebene die Thematik der Vereinbarkeit von Beruf und Familie stärken möchten.

Dr. Dirk Oebels, Geschäftsführer
GP Grenzach Produktions GmbH / Bayer Standort Grenzach

Wir sind Bündnispartner, weil Familienfreundlichkeit einer der wichtigsten Faktoren ist, wenn es darum geht, Fachkräfte zu binden und zu gewinnen. Die IHK Hochrhein-Bodensee setzt sich für familienfreundliche Strukturen ein. Das macht sich bezahlt - für die Unternehmen, für ihre Beschäftigten und damit für den gesamten Standort.

Prof. Dr. Claudius Marx, Hauptgeschäftsführer
IHK Hochrhein-Bodensee

Wir sind Bündnispartner, weil auch bei der Leistungsgewährung für Arbeitsuchende familiäre Verhältnisse berücksichtigt werden und geschlechtsspezifischen Nachteilen entgegengewirkt wird. Um dieser Zielvorgabe Rechnung tragen zu können, sind gemeinsame Anstrengungen verschiedener Akteure auf unterschiedlichen Ebenen erforderlich.

Dirk Werner
Bereichsleiter Markt & Integration / Stellvertr. Geschäftsführer
Jobcenter Landkreis Lörrach

Wir sind Bündnispartner, weil wir es als einer der größten Arbeitgeber im Landkreis als unsere Aufgabe sehen, im Verbund mit den anderen Unternehmen die Familien zu unterstützen - von der Kinderbetreuung bis zur Pflege und Unterbringung älterer Familienangehöriger. So können wir das Leben und Arbeiten in unserer Region nachhaltig fördern.

Aenne Hildemann-Groß, Personalleiterin
Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

Wir sind Bündnispartner, weil unsere erfolgreiche kommunale Bündnisarbeit von einem regional arbeitenden Netzwerk zusätzlich wertvolle Impulse erhält!

Cornelia Rösner
Amtsleiterin Amt für Familien, Jugend, Frauen und Soziales
Stadt Rheinfelden

Wir sind Bündnispartner, weil wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen verlässlichen Rahmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bieten möchten. Nicht nur bei der Kinderbetreuung sondern auch beim Thema „Pflege“ suchen wir gemeinsam nach bedarfsgerechten und individuellen Lösungen.

André Marker, Vorstandsvorsitzender
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Wir sind Bündnispartner, weil uns als werte-orientierter Arbeitgeber wichtig ist, Verantwortung zu übernehmen – für eine familienfreundliche Arbeits- und Lebenswelt und eine inklusive Gesellschaft. Dafür sind wir stets auf der Suche nach innovativen Lösungen, um unsere Mitarbeitenden individuell unterstützen zu können.

Birgit Ackermann, Vorstand
St. Josefshaus Herten

Wir sind Bündnispartner, weil wir als Wirtschaftsförderung des Landkreises die Lebensbedingungen für Familien in der Region attraktiver gestalten und so den Wirtschaftsstandort stärken möchten. Daher unterstützen wir das Bündnis seit Anfang an und sind Ansprechpartner für die Firmen der Region.

Laura Berchtold, Wirtschaftsbeauftragte Landkreis Lörrach
Stellv. Geschäftsführerin Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Bündnispartner

Eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend